Der Umbau nähert sich dem Finale.

Das Streckenlayout wurde nochmal leicht verändert aber die eigentlichen Neuerungen verbergen sich unter den Schienen. Als nächstes werden die Weichen auf elektrischen Antrieb umgestellt und der ProXudo-Umbau für den Mischbetrieb von Analog und Digital in Angriff genommen. (genaue Anleitung und Erfolgsbericht folgen in Kürze) Jetzt gleich nach Conrad und die fehlenden Teile holen. Morgen kommt der Rest von Reichelt und am WE wird gebastelt.

Die Zeitmessung ist mit Cockpit XP geplant aber wird erst nächsten Monat umgesetzt.

[ad#banner]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to top