Trennrelais vs. Ladebooster

#7 Trennrelais vs. Ladebooster

Trennrelais oder Ladebooster? Was ist der Unterscheid und wann brauche ich was?

Zunächst mal die Geminsamkeiten: Beide Varianten dienen dazu, dass die Lichtmaschine nicht nur die Starterbattere, sondern auch die Aufbaubatterie lädt. In beiden Fällen wird zuerst die Starterbatterie geladen und wenn diese aufgeladen ist, dann wird die überschüssige Energie der Lichtmaschine an die Aufbaubatterie geleitet.

Dies macht alles das Trennrelais und mehr macht es eben auch nicht. Nun kommt der Ladebooster ins Spiel, denn das Problem entsteht vorallem bei neueren Fahrzeugen aber ca Euro 5 Norm. Diese schalten nämlich die Lichtmaschine ab, wenn die Starterbatterie voll ist, was bei einem Trennrelais dazu führt, dass die Aufbaubatterie garnicht geladen würde. Hier kommt der Ladebooster und sagt dem Steuergerät praktisch, dass die Starterbatterie noch garnicht voll ist so dass die Lichtmaschine weiterhin Strom liefert, der dann an die Aufbaubatterie geht. Allerings hat der Ladebooster generell eine “intelligente” Elektronik verbaut, zumindet im Vergleich zum Trennrelais und daher kann der Ladebooster nicht nur Steuergeräte von modernen Fahrzeugen austricksen, sondern auch optimiert für LiFePo Batterien und deren Kennlinien arbeiten und so eine schnellere Ladung erwirken.

Dies ist nun alles etwas vereinfacht ausgedrückt aber es soll einfach nur klarmachen, dass ein Trennrelais so gesehen zwar überholt ist aber im Falle eines älteren Fahrzeugs in Verbindung mit älteren Batterietypen wie z.B. Blei, Gel oder auch AGM Batterien durchaus ausreichend ist. Nutzt man entweder moderne LiFePo Batterien oder hat ein modernes Auto, dann ist ein Ladebooster Pflicht um das beste Ergebnis erzielen zu können.

Trotz meiner Pläne einen Oldtimer zu kaufen, werde ich mich für einen Ladebooster entscheiden. Einfach aus dem Grund, dass ich fähig bin, die geplanten AGM Batterien später problemlos gegen LiFePo Batterien austauschen zu können.

Die beiden Artikel vom Bild:
Trennrelais*
Ladebooster*

* Die Links sind s.g. Affiliate Links. Dies eine faire Methode mich zu unterstützen und Danke zu sagen, da es Dich nichts kostet außer den regulären Artikelpreis und mir hilft dieses Projekt und folgende umzusetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to top